Treffen in 2022

Hallo zusammen, lang ist es schon wieder her, aber hier nochmal ein Versuch in diesem Jahr ein Treffen auf die Beine zu stellen. Die Kulturkneipe öffnet derzeit Mittwoch bis Samstag und daher finden sich diesmal andere Termine in der Auswahl. Wer eine gute Alternative kennt, darf sich gern melden.

Mit diesem Link geht es erstmal zur Terminfindung – geöffnet bis Sonntag.

Herbstrosen in der Rheinaue

Revival-Stammtisch

Neues Jahr, noch immer Corona, aber der Sommer ist wärmetechnisch definitiv schon da und vielleicht habt ihr Lust und Zeit und möchtet den Bib-Stammtisch wieder aufleben lassen. Um eure Stimmungslage einzufangen gibt es eine kleine Umfrage zu Ort und Zeit. Ich bin gespannt und würde mich freuen, wenn wir ein Treffen realisieren können.

Rheinufer Beuel, Drehscheibe

After work picknick (Teil 2)

Hallo,

der erste Termin vergangene Woche litt doch sehr an Wetter, aber irgendwann muss ja mal die Sonne hervorkommen und daher gibt es eine Planung für Mittwoch, den 21. Juli.

Wir treffen uns -hoffentlich- auf der Wiese oberhalb des alten Strandbades auf der Beueler Rheinseite, wie immer ab (!) 18 Uhr. Bringt mit, was ihr essen und trinken mögt und ein Sitzkissen oder eine Decke oder was euch so einfällt.

Und vorab die Bitte: esst euren Teller leer, macht den Sonnengruß (danke an Agnes‘ Versuch letzte Woche – sie braucht mehr Unterstützung!) oder lasst euch euren persönlichen Sonnentanz einfallen. Trockenes Wetter wäre wirklich schön.

2021 After-work-picknick

Sommer in Bonn und die Möglichkeit mal wieder ein BibStaBN zu veranstalten. Die Idee: zwei Picknicks im Juli (sofern das Wetter es irgendwie zulässt) – einmal auf der Beueler, einmal auf der Bonner Rheinseite. Natürlich berücksichtigen wir die aktuellen Corona-Regeln. Termin- und Ortsvorschläge findet ihr unter dieser Umfrage. Hilfreich wäre ein Hinweis, ob ihr schon immunisiert seid, weil dann mehr Teilnehmer_innen erlaubt sind und die Testpflicht entfällt.

Hoffentlich auf bald, Angela

Rheinweiese

Bibcamp 2019 in Köln

Das Bibcamp ist nun einige Tage vorbei und so langsam sind die vielen Eindrücke in meinem Gehirn zur Ruhe gekommen. Das Logo des diesjährigen Bibcamp zeigte eine Vernetzung und genau das ist es für mich wieder mal gewesen. Man trifft auf Leute aus allen Bereichen, die Interesse an Austausch haben. Sie kommen mit eigenen Fragen und Ideen und laden zur Diskussion ein. Und es kommt – meiner Erfahrung nach – zu regem Austausch, zu kreativen Ideen und auch konträre Standpunkte kommen zu Wort. Für mich hat es sich sehr gelohnt und der Tellerrand ist wieder mal ein wenig in den Hintergrund gerutscht.

Für alle, die wissen wollen, worum es so ging und zumindest einen kleinen Eindruck nachlesen mögen, geht es hier zum Etherpad-Leitweg. Hinter den einzelnen Links warten die Mitschriften der Diskussionen, z.T. mit weiterführenden Links hinterlegt. Oder man schaut mal unter #bibcamp2019 bei twitter vorbei.

Ich werde mich jetzt mal ans Lesen der Diskussionen begeben, an denen ich aufgrund paralleler Sessions nicht teilnehmen konnte.

Wie gesagt: ein lohnenswerter Weg nach Köln und die nächste Chance kommt in Potsdam. Vielleicht mit ein wenig einfacher zu findenden, zentralen Informationen vorab, aber hoffentlich mit genau soviel Diskussionsfreude.

Ach ja und auf twitter habe ich auch bereits den Termin für das nächste Jahr entdeckt: 13.-14. November 2020 in Potsdam. Also: save the date!

 

Sessionplanung Bibcamp 2019
Creative Commons Lizenzvertrag

4. und letzes #BibStaBN in 2019

Hallo zusammen,

eure Wahl für den letzten Bibliotheks-Stammtisch 2019 ist auf Dienstag, den 26. November gefallen. Wir treffen uns – wie immer – ab 18 Uhr in der Kneipe der Brotfabrik und bleiben, bis alle weg sind. Wer in dem Zeitraum Lust und Zeit hat ist herzlich willkommen. Gern auch weitersagen oder gleich jemanden mitbringen.

Bis bald, Angela

 

Weisse Halbröhren am Bonner Stadthaus
Creative Commons Lizenzvertrag